Mallorca – was sich lohnt und was nicht

An manchen Tagen ging es auf dem Roadtrip Richtung Süden, an anderen in den bewaldeten Nordwesten der Insel. Wir hatten das Glück hier einige Mönchsgeier zu beobachten. Diese sind in Europa vom aussterben bedroht und besonders schutzbedürftig.

Guatemala – Backpacking am Lago de Atitlán

Mit einem Guide kann man wie wir Ausflüge zu den drei bekannten Vulkanen – Toliman, Atitlán und San Pedro – unternehmen. Am See werden Tauchkurse und Kajaktouren angeboten und den Sonnenaufgang sollte man sich einmal über der „Mayanase“ anschauen.

Die Rosa Granitküste der Bretagne – Frankreich, Teil 1

Unsere Rundreise durch Frankreich beginnt mit Teil 1 in Perros-Guirec, wo man die beeindruckenden Felsformationen mit ihren rosa schimmernden Schattierungen entlang eines Wanderweges an der Küste erkunden kann. Dazu gesellen sich Leuchttürme, wie man sie nur hier in der Bretagne findet.

Portugal | o país da música fado

Portugal, das Land des Fado, hat viel zu bieten. Von römischen Tempelanlagen, über wild blühenden Oleander bis hin zu malerischen Klippen und wunderschönen Altstädten – und das vor allem preisgünstig!

Bali / The Gilis

Bali ist die lange Reise wert. Du steigst aus den Flieger und bist in einer anderen Welt. Die Menschen sind freundlich und hilfsbereit, überall auf der ganzen Insel riecht es nach Räucherstäbchen und manchmal springen dir auch Affen auf den Frühstückstisch und kreuzen deinen Weg.

Australia – Rotes Zentrum, Victoria und NSW

Es war ziemlich windig und ein optimaler Ort um den Surfern zuzuschauen. Mit Getränken machten wir es uns auf den Wellenbrechern gemütlich die aus aufgeschütteten Felsblöcken bestanden, dazwischen ging es ca. 3m in die Tiefe. Fast hätte sich unser Aufenthalt in Coffs Harbour um einiges verlängert.

Cuba | el país de colores y nostalgia

Cuba ist ein Event. Und zwar das ganze Land, rund um die Uhr, an jeder Ecke. Dazu schimmert es in allen erdenklichen Farben von türkis bis flamingo-pink. Ein Traum.