Guatemala – Backpacking am Lago de Atitlán

Mit einem Guide kann man wie wir Ausflüge zu den drei bekannten Vulkanen – Toliman, Atitlán und San Pedro – unternehmen. Am See werden Tauchkurse und Kajaktouren angeboten und den Sonnenaufgang sollte man sich einmal über der „Mayanase“ anschauen.

Der Connemara Nationalpark | die wilde Westküste Irlands

Der Wellengang und die unberührte Natur verleihen einem das Gefühl, weit weg von jeglicher Zivilisation zu sein. Hier kann man lange, ausgiebige Wanderungen machen und später in einem der kleinen Pubs oder Bars in den urigen Dörfer verweilen.

Guatemala

Tikal ist beeindruckend und wir verbrachten den ganzen Tag an den Maja Pyramiden. Die Pyramiden sind mitten im Regenwald und wir konnten Affen beobachten und uns mit der Majakultur und der Geschichte der Majas befassen.